Dschungel-Abenteuer Costa Rica: Glühende Vulkane und tiefgrünes Paradies

Mit 500 € Preisvorteil: 12 Tage mit dem Jeep durchs exotische Costa Rica: Echtes Tropen-Feeling zwischen Brüllaffen, Faultieren und Tukanen, von geheimen Hängebrücken zu versteckten Stränden mitten im Regenwald

Inklusive kostenloser Stornierung

Mit 500 € Preisvorteil: 12 Tage mit dem Jeep durchs exotische Costa Rica: Echtes Tropen-Feeling zwischen Brüllaffen, Faultieren und Tukanen, von geheimen Hängebrücken zu versteckten Stränden mitten im Regenwald

  • Privatreise
  • Inklusive Flug
Inklusive kostenloser Stornierung
Der mystische Nebel um mich herum, gigantische Baumkronen des Dschungels zum Greifen nah und mit bunten Tukanen, schwarzen Brüllaffen und ruhigen Faultieren auf Augenhöhe. Diesen einen magischen Moment, ihn werde ich wohl nie vergessen.

Rundreise im Überblick

  • Maximale Sicherheit: Covid-19-Versicherungsschutz inklusive

  • Buchen ohne Risiko: 0€ Anzahlung und kostenlose Stornierung bis zu 6 Wochen vor Abreise ohne Angabe von Gründen

  • “Sehr gute” bis “Ausgezeichnete” Lifestyle-Unterkünfte

Kurzübersicht

Adrenalin-Junkies aufgepasst! Mit dem eigenen Jeep geht es für euch mitten hinein ins Tropen-Paradies. Zwischen Nebel- und Regenwäldern erlebt ihr die wunderschöne, grüne Seele Costa Ricas. Ihr startet in den Straßen von San José, lasst euch vom Pura Vida-Lebensgefühl der Costa Ricaner anstecken und erlebt absolute Adventure-Momente in...

Highlights

Teaser Image

Begegnung mit Kapuzineräffchen

Teaser Image

Magische Gefühle auf Hängebrücken

Teaser Image

Weiße Strände mitten im Dschungel

Teaser Image

Buntes Federkleid inmitten der Baumkronen

Teaser Image

Wandern in der Vulkanlandschaft

Teaser Image

Der mystische Nebelwald

Teaser Image

Mit Faultieren auf Augenhöhe

Teaser Image

Salz, Sonne, Schildkröten!

Teaser Image

Baden an rauschenden Wasserfällen

Teaser Image

Bei Wellenrauschen einfach mal abschalten

Das Bildmaterial und die Zusatzinformationen zu Orten und Highlights dieser Seite wurden von unserer Redaktion für Sie zusammengestellt. Verbindlich für die Buchung sind nur die vom Reiseveranstalter unter "Leistungen" aufgeführten Angaben.

Highlights

Das Bildmaterial und die Zusatzinformationen zu Orten und Highlights dieser Seite wurden von unserer Redaktion für Sie zusammengestellt. Verbindlich für die Buchung sind nur die vom Reiseveranstalter unter "Leistungen" aufgeführten Angaben.

Mein Reiseverlauf

  • Tag 1

    Costa Rica, wir kommen!

  • Tag 2

    Zwischen Ticos und Tacos - Pura Vida in San José

  • Tag 3

    Dschungel-Wanderung im Arenal Nationalpark

  • Tag 4

    Zwischen Brüllaffen, bunten Vögeln und Lavafeldern des Vulkans

  • Tag 5

    Im mystischen Nebel des Monteverde Waldes

  • Tag 6

    Adventure Ziplining über den Baumkronen von Monteverde

  • Tag 7

    Ein Meer aus Schildkröten am Ostional Beach

  • Tag 8

    Vamos á la playa!

  • Tag 9

    Zwischen Leguanen und Nasenbären im Dschungel von Manuel Antonio

  • Tag 10

    Adrenalin pur beim White Water Rafting

  • Tag 11

    Bye Bye, Costa Rica!

  • Tag 12

    Welcome back!

Top Unterkünfte

Teaser Image

Abende auf der Terrasse, Selina Nosara

Teaser Image

Lifestyle Design, Selina Monteverde

Teaser Image

Abenteuer Tipi-Zelt, Selina Fortuna

Teaser Image

Entspannung in der Suite, Selina Fortuna

Leistungen

    • Flüge mit Umsteigeverbindung mit Lufthansa/KLM ab/bis Frankfurt (direkt mit Lufthansa), München, Berlin, Hamburg, Zürich oder Wien; terminabhängig ggf. gegen Aufpreis
    • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
    • 23kg Aufgabegepäck & 8kg Handgepäck
    • 1 Nacht im ausgezeichneten 5* Hotel Barceló (Standard-Zimmer) mit Frühstück
    • 1 Nacht im sehr guten Selina La Fortuna (Glamping Zelt) mit Frühstück
    • 2 Nächte im sehr guten Selina La Fortuna (Suite) mit Frühstück
    • 2 Nächte im sehr guten Selina Monteverde (Standard Zimmer) mit Frühstück
    • 2 Nächte im sehr guten Selina Nosara (Standard Zimmer) mit Frühstück
    • 2 Nächte im sehr guten Selina Manuel Antonio (Standard Zimmer) mit Frühstück
    • 11 Tage Mietwagen der SUV-Klasse (Suzuki Jimny oder gleichwertig) mit unbegrenzten Freikilometern
    • Mietwagenpaket mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Covid-19-Versicherungsschutz
    • Persönliche Ausgaben vor Ort
    • Trinkgelder
    • Benzin
    • Optionale Ausflüge (geführte Wanderung Arenal: ca. 34 € p.P. je nach Dauer, Reiten Arenal: ca. 55 € p.P., Ziplining Monteverde: ca. 48 € p.P., Rafting Rio Naranjo: ca. 51 € p.P.)
    • Eintrittsgelder pro Person (saisonabhängig, Arenal: 8,50-13,00 € p.P., Monteverde: 8,50-18,50 € p.P., Manuel Antonio: 8,50-13,50 € p.P.)
    • Mautgebühren
    • Kaution i.H. einer Tankfüllung
    • Lokale Touristensteuern
  • Mit journaway sind Sie vor zusätzlichen Kosten durch eine mögliche Covid/Corona Infektion bestens geschützt. Bei allen über uns gebuchten Reisen ist ohne Zusatzkosten eine Versicherung der Allianz für Pandemievorfälle enthalten.

    • REISEKRANKENVERSICHERUNG: Inklusive Kostenübernahme eines Corona-Tests bei individuellem Verdacht (z. B. positiver Fieber-Test) und Notfalltelefonnummer mit Kostenübernahme
    • KRANKENRÜCKTRANSPORT: Kosten und Organisation des medizinisch notwendigen und vertretbaren Krankenrücktransport in ein Krankenhaus in der Nähe des Heimatortes (inklusive Überführung im Todesfall)
    • MEDIZINISCHE ASSISTENZ (OHNE HEILBEHANDLUNG): Gesundheitliche Betreuung und Reiseinformation, Organisation und Terminierung ärztlicher Leistungen und Krankenrücktransport
    • REISE-ASSISTENZ: Organisation der Rückreise, Sicherheitsrelevante Infos zum Reiseland, Organisation der Pflege für erkrankte Angehörige
    • REISEABBRUCH-VERSICHERUNG: Kosten der Rückreise gleicher Art, Erstattung des anteiligen Reisepreises, Mehrkosten für Übernachtung (individuelle Quarantäne im Reiseland)

Hinweise des Veranstalters

  • Programmhinweis

    Die Reihenfolge der Ausflüge kann variieren. Verbindliche Informationen erhaltet ihr in euren Reiseunterlagen. Bei den genannten Hotels handelt es sich um Beispielhotels, die bei gegebener Verfügbarkeit für euch gebucht werden. Falls die Verfügbarkeiten nicht gegeben sind, wird in gemeinsamer Absprache mit euch eine mindestens gleichwertige Alternative gebucht. Über Änderungen werdet ihr vorab informiert. Die Reise ist nicht mit Neukunden-Gutscheinen o.ä. kombinierbar. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für euch. Verlängerungsoptionen zu dieser Reise findet ihr, falls diese möglich sind, zur Auswahl in den Zusatzleistungen im Anfrageformular.


    Flexibilität:

    Für diese Reise bieten wir gesonderte Storno- und Zahlungsbedingungen an, sofern ein Zeitraum von mindestens 6 Wochen zwischen Buchung und Abreise liegt:

    Bis zu 6 Wochen vor Abreise könnt ihr die Reise ohne Angaben von Gründen kostenfrei stornieren. Mit Buchung der Reise ist keine Anzahlung zu leisten. Bei Nicht-Stornierung wird die Zahlung des kompletten Reisepreises erst 6 Wochen vor Abreise fällig. Sollte der Tag des Stornoauftrages nicht auf einen Werktag fallen, muss die Stornierung am vorherigen Werktag und während der Geschäftszeiten bis 18:00 Uhr erfolgen.


    Hygiene und Sicherheit:

    Die Reiseleistungen werden stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum jeweiligen Reisezeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erbracht. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme von Reiseleistungen kommen.

  • Welche abweichenden Storno- und Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten?

    Für diese Reise bieten wir gesonderte Storno- und Zahlungsbedingungen an, sofern ein Zeitraum von mindestens 6 Wochen zwischen Buchung und Abreise liegt:

    Bis zu 6 Wochen vor Abreise könnt ihr die Reise ohne Angaben von Gründen kostenfrei stornieren. Mit Buchung der Reise ist keine Anzahlung zu leisten. Bei Nicht-Stornierung wird die Zahlung des kompletten Reisepreises erst 6 Wochen vor Abreise fällig. Sollte der Tag des Stornoauftrages nicht auf einen Werktag fallen, muss die Stornierung am vorherigen Werktag und während der Geschäftszeiten bis 18:00 Uhr erfolgen.

    Welche Einreisebestimmungen gelten für mein Zielgebiet?

    Geltende Regelungen und Bestimmungen hinsichtlich der Einreise können sich täglich ändern. Verbindliche und tagesaktuelle Informationen zu den Reisebestimmungen deines Zielgebiets findest du auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes für Costa Rica.

    Was passiert, falls die Fallzahlen für COVID-19 in meinem Reisegebiet steigen sollten?

    Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste steht an erster Stelle. Der Reiseveranstalter steht im direkten Kontakt mit den Agenturen in den Zielgebieten und beobachtet die Situation sehr genau. Sofern die Bundesregierung eine offizielle Reisewarnung bezüglich COVID-19 für Ihr Reisegebiet aussprechen sollte, hast du das Recht, die Reise nicht anzutreten. Gleiches gilt, falls du eine Quarantäne bei Einreise in dein Zielland antreten musst oder dir die Einreise verwehrt wird. Sollten die genannten Umstände eintreten, wirst du unverzüglich vom Reiseveranstalter informiert.

    Wird ein internationaler Führerschein benötigt?

    Ein internationaler Führerschein ist zwar nicht unbedingt erforderlich, wird allerdings empfohlen. Gerade bei Unfällen und Verständigungsproblemen ist er in fernen Ländern wie Costa Rica hilfreich. Ihr bekommt diesen beim Straßenverkehrsamt eures Wohnortes. Bitte denkt daran, ihn rechtzeitig vor Abreise zu beantragen (Dauer der Anfertigung: 3-4 Wochen). 

    Was ist die beste Reisezeit für Costa Rica?

    Die beste Reisezeit für Costa Rica ist von Dezember bis April während der Trockenzeit. Hier ist es im sonst regenreichen Costa Rica weitestgehend trocken und ihr müsst nur mit sehr wenig bis gar keinem Niederschlag rechnen. Vor allem an Strandtagen könnt ihr die Sonne und das trockene Wetter genießen. Aber auch im Regen- und Nebelwald fallen in der Trockenzeit weniger Niederschläge, weshalb sie nicht ganz so feucht und klimatisch besser erträglich sind. So sind Wanderungen möglich, ohne ständig von riesigen Wassermassen überrascht zu werden. Auch Moskitos sind in der Trockenzeit weniger vertreten als in der Regenzeit von Mai bis November. 

    Welche Währung benötige ich in Costa Rica?

    Eintrittsgelder und Kosten für die o.g. Nationalparks bzw Ausflüge können in US-Dollar gezahlt werden. An Mautstationen und kleineren Cafés wird jedoch nur die Landeswährung akzeptiert. Daher solltet ihr euch vor Ort unbedingt auch Bargeld der Währung Costa-Rica-Colón besorgen.

    Wie hoch sind die Eintrittsgebühren der Nationalparks?

    • Arenal Nationalpark: 10-15 USD//8,50-13,00 € p.P.
    • Monteverde Nebelwald: 10-22 USD//8,50-18,50 € p.P.
    • Manuel Antonio Nationalpark: 10-16 USD//8,50-13,50 € p.P.

    Die Eintrittsgebühren schwanken, da sie saisonabhängig sind. Ihr könnt sie bequem vor Ort in US Dollar oder in der Landeswährung Costa-Rica-Colón zahlen. 

    Welche optionalen Leistungen kann ich dazu buchen?

    • Geführte Vulkanwanderung und Hot Springs im Arenal Nationalpark ab 40 USD, ca. 34 € p.P. je nach Dauer (ganz- oder halbtägig, Startzeiten: ab 9 oder 13.30 Uhr bei halbtägigem Ausflug)
    • Reiten im Arenal Nationalpark (4h, ab 8 oder 13 Uhr): 65 USD, ca. 55 € p.P.
    • Ziplining im Monteverde Nebelwald (3h/ ab 7, 10, 12 oder 14 Uhr): 57 USD, ca. 48 € p.P.
    • Rafting auf dem Rio Naranjo/ab Manuel Antonio (4h, ab 8 oder 12.30 Uhr): 60 USD, ca. 51 € p.P.

    Die Selina Unterkünfte sind der ideale Ausgangspunkt für alle Ausflüge. Lasst euch von den Profis vor Ort an der Rezeption über die vielen Möglichkeiten beraten und bucht eure Lieblingstour.

    Muss ich beim Packen an spezielle Dinge denken?

    Costa Rica liegt in der (sub-)tropischen Klimazone. Daher kann es jederzeit zu Regenfällen kommen, auch in der Trockenzeit. Daher solltet ihr unbedingt eine Regenjacke oder -poncho dabei haben, der nicht zu dick sein sollte, denn trotz Regen bleibt es sehr warm. Vor allem gegen Abend sind viele Moskitos in Costa Rica vertreten. Nehmt daher unbedingt ein Moskitospray mit oder kauft es vor Ort. Auch lange Kleidungsstücke schützen euch vor Stichen. Da es in den Nationalparks sehr rutschig sein kann, sind Wanderschuhe mit gutem Profil von Vorteil. 

    Ist es gefährlich, selbst mit dem Auto durch Costa Rica zu fahren?

    Nein, wenn ihr euch an die allgemeinen Verkehrsregeln haltet und keine abgelegenen Wege befahrt, müsst ihr nichts befürchten. Für weniger gut ausgebaute Wege entlang der Nationalparks und Löcher in den Straßen habt ihr einen Allrad-Jeep dabei. Beachtet, dass ihr bei starken Niederschlägen wegen erhöhter Gefahr von Aquaplaning langsamer fahrt. Aber auch hier ist ein Allradwagen von Vorteil. In San José solltet ihr euer Auto nicht in abgelegenen Straßen parken, sondern in überwachten Bereichen oder Parkhäusern. Fahrt defensiv und haltet möglichst viel Abstand zu anderen Autos. 

    Gibt es mautpflichtige Straßen?

    Ja, auf Autobahnen und wichtigen Hauptstraßen gibt es eine Mautpflicht. Diese wird an Mautstationen in bar eingezogen. Denkt also daran, immer Kleingeld in Landeswährung dabei zu haben. 

    Welche Hygienemaßnahmen setzt meine Airline um? An welche Vorschriften muss ich mich halten?

    Die Luftfilter ermöglichen einen kompletten Luftaustausch innerhalb von etwa drei Minuten. Die so entstehende exzellente Luftqualität bietet in Kombination mit einem Mund-Nasen-Schutz so viel Schutz, dass ein Mindestabstand zum Sitznachbarn nicht zwingend eingehalten werden muss. Trotzdem bemühen sich die Airlines, die Sitzplätze bei geringer Auslastung möglichst weiträumig über die gesamte Flugzeugkabine verteilt zuzuweisen. Die Reinigungszyklen wurden erhöht und eine desinfizierende Reinigung wird regelmäßig in der Flugzeugkabine und den Waschräumen durchgeführt. Darin sind alle Oberflächen enthalten - Fenster, Serviertische, Sitzbildschirme, Armlehnen, Sitze, Handgepäckfach etc. Auf dem Flug ist an mehreren Punkten im Flugzeug Handdesinfektionsmittel frei zugänglich.

    Ein Mund-Nasen-Schutz ist am Flughafen zu tragen. Vergesst bitte nicht, eine eigene Maske mitzubringen. Visiere (Face Shields) können nicht als Ersatz für einen Mund-Nasen-Schutz genutzt werden, da sie nur die direkt nach vorne ausgestoßenen Tröpfchen abfangen. Bitte beachtet auch, dass die Maske kein Ausatemventil haben darf und Schals und Tücher nicht als Ersatz erlaubt sind. Fliegen ohne Maske ist mit einem negativen Covid-19 Test möglich. Das Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein. Abstand ist einzuhalten, sowohl am Flughafen, speziell beim Boarding als auch nach Landung. Bei Boarding werden alle Gäste gebeten, den Barcode auf der Bordkarte selbst an das Lesegerät zu halten.

    Welche Hygienemaßnahmen setzen die Unterkünfte um?

    Alle hohen Berührungspunkte in den Empfangsbereichen/Restaurants/Shops werden regelmäßig desinfiziert. Diese Bereiche verfügen über Desinfektionsmittel, die von Gästen und Personal regelmäßig verwendet werden. Alle Mitarbeiter wurden über die Gesundheitssicherheitsstandards für sich selbst und für die Gäste geschult. In den Restaurants darf gemeinsam gespeist werden, es wird jedoch auf eine soziale Distanzierung zwischen den Tischen geachtet. Alle Oberflächen und "High-Touch"-Punkte in den Zimmern werden nach jedem Gastbesuch gründlich desinfiziert.

    Wie lauten die Flugzeiten?

    Eine mögliche Flugvariante wäre ab/bis Frankfurt mit Lufthansa (Direktflug). Nach jetzigem Stand würdet ihr ab Frankfurt um 13.30 Uhr abfliegen und seid aufgrund der Zeitverschiebung noch am selben Tag um 19.00 Uhr in San José (Flugzeit: 12h 30min). Der Rückflug startet um 20.50 Uhr in San José und um 15.00 Uhr am nächsten Tag seid ihr wieder in Frankfurt (Flugzeit: 11h 10min). Bitte bedenkt, dass Flugzeiten sich jederzeit ändern können und An- und Abflugzeiten in Ortszeit des jeweiligen Landes angegeben sind. 

    Eignet sich die Reise auch für Kinder?

    Diese Reise können wir nicht für Familien mit Kindern empfehlen und bieten sie daher auch nicht an. Durch plötzliche kurze Regenschauer können die teilweise steilen Wanderwege der Nationalparks sehr rutschig werden und machen die weitere Wanderung für Kinder nicht nur äußerst schwierig, sondern auch absolut gefährlich.

    Kann ich mit durchschnittlicher Fitness die Wanderwege der Nationalparks gut bewältigen?

    Ja, da ihr die Nationalparks immer im eigenen Tempo erkunden könnt, sucht ihr euch nicht nur die für euch passende Wanderroute aus, sondern könnt, wann immer es nötig ist, Pausen einlegen. Mit einer durchschnittlichen Fitness und guten Wanderschuhen könnt ihr die größtenteils gut ausgebauten Wanderwege ohne Probleme passieren.

    Was beinhaltet mein Mietwagenpaket?

    Ein Geländewagen mit Allradantrieb der SUV-Klasse (Suzuki Jimny oder ähnlich) ist bereits inklusive. Mit 2 Türen ausgestattet bietet er Platz für 2-4 Personen (je nach Gepäck) und 2 Gepäckstücke. Außerdem verfügt er über eine Klimaanlage sowie unbegrenzte Kilometer, Straßensteuern und Flughafengebühren sind auch schon im Preis inkludiert. 

    Wie ist mein Mietwagen versichert?

    Eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung ist schon inklusive und umfasst neben der Haftpflicht- und Zusatzhaftpflichtversicherung eine KFZ-Diebstahlversicherung, Schäden an Glas, Dach, Reifen und Unterboden (inkl. Ölwanne) sowie Abschleppkosten im Falle eines Unfalls oder technischen Defekts. Somit seid ihr rundum abgesichert und könnt euch voll und ganz auf die Reise konzentrieren. 

    Welche Mietwagenbedingungen muss ich beachten?

    Tankregelung: Ihr gebt das Auto mit der gleichen Menge an Kraftstoff zurück, mit der ihr es erhalten habt. 

    Mindest- und Höchstalter: Ihr müsst mindestens 25 Jahre alt sein seit mindestens einem Jahr einen Führerschein besitzen und dürft maximal 64 Jahre alt sein. Trifft das nicht zu, wird eine Zusatzgebühr von 6 USD/Fahrer/Tag zzgl. lokaler Mwst. fällig. 

    Kaution: Ihr müsst eine Kaution in Höhe einer Tankfüllung an der Mietwagenstation hinterlegen. Diese wird auf der Kreditkarte des angegebenen Fahrers geblockt. Andere Bezahlmethoden werden nicht akzeptiert.

     

    Kann ich in den Unterkünften essen gehen oder muss ich mich selbst verpflegen?

    Sowohl in den Selina Unterkünften als auch im Barceló Hotel gibt es Restaurants, in denen ihr essen gehen könnt. Alternativ befinden sich Restaurants oder kleinere Lädchen mit Abholservice sowie zahlreiche Supermärkte in der Umgebung eurer Unterkünfte.

    Was beinhaltet das Verlängerungspaket?

    Das Verlängerungspaket umfasst 4 weitere Nächte während der Reise: 

    Eine weitere Nacht im 5* Barceló Hotel in San José an Tag 1, eine weitere Nacht im Selina Monteverde direkt am Monteverde Nebelwald an Tag 6, eine weitere Nacht im Selina Nosara an den wunderschönen Stränden der Westküste an Tag 8 und eine Nacht im Selina Manuel Antonio direkt am Nationalpark Manuel Antonio an Tag 10. Hier habt ihr die Möglichkeit, die Tage noch einmal flexibel zu gestalten und tolle Erlebnisse mitzunehmen. Schlendert durch die Gassen von San José, besucht die ausgefallensten Ecken im Nebelwald von Monteverde, erkundet weitere Traumstrände an der Westküste und begebt euch auf die Spurensuche nach exotischen Tieren im Manuel Antonio Nationalpark. Das könnt ihr euch nicht entgehen lassen!

    Wichtig für die Reiseplanung:

    Wenn ihr das Verlängerungspaket bucht, verschiebt sich euer Reisedatum ganz einfach um 4 Tage nach hinten. Bitte plant also am Ende der Reise 4 weitere Urlaubstage ein. 

    Haben die Zimmer ein eigenes Bad?

    Ja, alle Zimmer (sowohl Standardzimmer als auch Suiten) dieser Reise verfügen über ein privates Badezimmer mit WC, Waschbecken und Dusche bis auf die außergewöhnliche Übernachtung in den Tipi Zelten im Selina La Fortuna an Tag 2. Dort habt ihr Zugang zu einem Gemeinschaftsbad. 

  • Welche speziellen COVID-19-Bestimmungen sind bei Einreise nach Costa Rica zu beachten?

    • Die Einreise ist möglich.
    • Der Transit ist möglich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre Fluggesellschaft.
    • Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen:
      - Landweg
      - Über den Seeweg dürfen zunächst nur private Yachten und Segelboote einreisen
    • Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: salud.go.cr. Die Registrierung muss innerhalb von 48 Stunden vor Einreise erfolgen. Als Hinweis gilt, dass im Feld "Second Last Name" in jedem Fall etwas eingetragen werden muss, da das Formular ansonsten nicht gespeichert werden kann. Es müssen außerdem bereits Angaben zur Reisekrankenversicherung gemacht werden. Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende einen QR-Code, den sie bei Einreise vorlegen müssen.
    • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
    • Reisende müssen eine Reisekrankenversicherung nachweisen, die COVID-19 abdeckt. Alle Reisenden müssen eine Bescheinigung der Versicherung in englischer oder spanischer Sprache vorlegen können. Aus dieser Bescheinigung muss hervorgehen, dass ein Aufenthalt in Costa Rica explizit eingeschlossen ist, eine Mindestdeckung von 50.000 US-Dollar besteht und für den Fall, dass sich in Quarantäne begeben werden muss, der zusätzliche Hotelaufenthalt bis zu einer Summe von 2000 US-Dollar übernommen wird. Sollte einen solche Bescheinigung nicht bestehen oder keine Versicherung nachgewiesen werden können, muss vor Ort eine zusätzliche Versicherung abgeschlossen werden.
    • An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

    Welche COVID-19-Regelungen gelten vor Ort in Costa Rica?

    • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
    • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
    • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
    • Bars: geöffnet mit Beschränkungen
    • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
    • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
    • Private Fahrzeuge: Nächtliches Fahrverbot für private Fahrzeuge
    • Maskenpflicht: - in geschlossenen öffentlichen Räumen und Nationalparks

    Welche Einreisebestimmungen gelten für Costa Rica?

    Coronavirus:
    Die Einreise ist möglich.

    Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen:
    - Landweg
    - Über den Seeweg dürfen zunächst nur private Yachten und Segelboote einreisen

    Wichtig bei der Einreise:
    Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: https://salud.go.cr. Die Registrierung muss innerhalb von 48 Stunden vor Einreise erfolgen. Als Hinweis gilt, dass im Feld "Second Last Name" in jedem Fall etwas eingetragen werden muss, da das Formular ansonsten nicht gespeichert werden kann. Es müssen außerdem bereits Angaben zur Reisekrankenversicherung gemacht werden. Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende einen QR-Code, den sie bei Einreise vorlegen müssen. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Reisende müssen eine Reisekrankenversicherung nachweisen, die COVID-19 abdeckt. Alle Reisenden müssen eine Bescheinigung der Versicherung in englischer oder spanischer Sprache vorlegen können. Aus dieser Bescheinigung muss hervorgehen, dass ein Aufenthalt in Costa Rica explizit eingeschlossen ist, eine Mindestdeckung von 50.000 US-Dollar besteht und für den Fall, dass sich in Quarantäne begeben werden muss, der zusätzliche Hotelaufenthalt bis zu einer Summe von 2000 US-Dollar übernommen wird. Sollte einen solche Bescheinigung nicht bestehen oder keine Versicherung nachgewiesen werden können, muss vor Ort eine zusätzliche Versicherung abgeschlossen werden. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

    Transit:
    Der Transit ist möglich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre Fluggesellschaft.

    Wichtig am Zielort:
    Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
    - Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
    - Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
    - Bars: geöffnet mit Beschränkungen
    - Strände: geöffnet mit Beschränkungen
    - Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
    - Private Fahrzeuge: Nächtliches Fahrverbot für private Fahrzeuge
    - Maskenpflicht: - in geschlossenen öffentlichen Räumen und Nationalparks

    Reisewarnung aufgrund von COVID-19:
    Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen.

    Risikogebiet:
    Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 wurde das Zielgebiet vom Robert Koch-Institut zum Risikogebiet erklärt. Dies kann Auswirkungen auf die Rückreise nach Deutschland haben. Informationen zu den Rückreise-Regeln der einzelnen Bundesländer finden Sie unter folgendem Link: https://tourismus-wegweiser.de.

    Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
    Reisepass
    Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Vorläufiger Reisepass
    Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Kinderreisepass
    Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.


    Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
    Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

    Anforderungen der Fluggesellschaft:
    Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

    Minderjährige:
    Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
    Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
    - Eine beurkundete und apostillierte Einverständniserklärung

    Minderjährige mit costaricanischer Staatsbürgerschaft oder einer Aufenthaltsgenehmigung benötigen eine Ausreiseerlaubnis, wenn sie alleine oder mit nur einem Elternteil ausreisen möchten.

    Benötige ich ein Visum für Costa Rica?

    Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

    Mitzuführende Dokumente:
    - Weiter- oder Rückflugticket
    - Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel
    - Reisepass mit mindestens einer freien Seite

    Einreise auf dem Landweg:
    Auf dem Landweg kann Costa Rica nur von Panama und Nicaragua aus betreten werden. Der Reisepass muss den panamaischen oder nicaraguanischen Ausreisestempel sowie den costaricanischen Einreisestempel tragen, sonst kann es zu größeren Problemen bei den Grenzkontrollen kommen.
    Beachten Sie, dass der Grenzübergang Sixaola zu Fuß über eine Brücke überquert werden muss und die Brücke nur in Begleitung des Grenzbeamten überquert werden kann.

    Welche Impfungen werden für Costa Rica emfpohlen?

    Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
    - Gelbfieber (siehe unten)

    Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
    - Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
    - Hepatitis A
    - Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
    - Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
    - Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
    - Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

    Masern:
    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

    Malaria:
    Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

    Coronavirus:
    Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

    Schwangere:
    Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
    - Zika-Virus
    - Chikungunya-Fieber

    Kinder:
    Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
    - Dengue-Fieber

    Gelbfieber:
    Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate.

    Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr:
    Afrika: 
    Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik  

    Zentral- und Südamerika: 
    Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela

    Hinweis:
    Die saisonale Influenza kann landesweit übertragen werden, so dass die Grippeschutzimpfung eine sinnvolle Ergänzung des Impfschutzes darstellt.



    Schlussbestimmungen:
    Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

    Datenstand vom: 05.03.2021 00:40 für Kunden von: journaway GmbH, Am alten Handelshafen 1, 26789 Leer

  • Wer ist Reisen Exklusiv?

    Reisen Exklusiv ist Experte für weltweite Individual- und Gruppenreisen, die Ihnen fremde Welten auf ganz besondere Art näher bringen. Eine spannende Mischung aus absoluten Länder-Highlights und authentischen Begegnungen mit den Gastgebern, Ihrer Kultur und der Natur. Freuen Sie sich auf maximale Flexibilität in Kleingruppen, auf die Geheimtipps erfahrener Reiseleiter und hautnahen Erlebnissen. Unsere qualifizierten journaway Rundreiseexperten beraten Sie gerne und helfen Ihnen, das perfekte Reisepaket zu finden.

    Wann wurde Reisen Exklusiv gegründet?

    Reisen Exklusiv wurde 2010 gegründet.

    Seit wann ist Reisen Exklusiv Partner von journaway?

    Reisen Exklusiv ist seit 2018 Partner von journaway.

    Wo ist der Sitz von Reisen Exklusiv?

    Reisen Exklusiv hat seinen Sitz in Bremen.

    Warum sollte ich eine Reise mit Reisen Exklusiv buchen?

    • Spannende Gruppen- und Individualreisen weltweit

    • Mehrjährige Erfahrung als Reiseveranstalter

    • Großer Wert auf nachhaltige Reisen

    • Vielseitiges Angebot an Erlebnisreisen

  • Für spezielle Reisen gelten im Einzelfall abweichende Stornobedingungen, die Sie dem Punkt "Informationen zu Ihrer Reise" entnehmen.


    Die Reiseveranstalterin darf vom Kunden Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Reise nur fordern oder annehmen, wenn dem Kunden der Sicherungsschein übergeben wurde. Bei Vertragsschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheins zunächst eine Anzahlung in Höhe von 35% des Gesamtreisepreises zur Zahlung fällig. Der Restbetrag wird 30 Tage vor Reisebeginn ohne nochmalige Zahlungsaufforderung fällig, wenn dem Kunden der Sicherungsschein übergeben wurde und feststeht, dass die Reise – wie gebucht – durchgeführt wird.


    Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt die Reise keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis pro Kunde 75 Euro nicht, sind Zahlungen auf den Reisepreis ohne Aushändigung des Sicherungsscheins an den Kunden fällig.


    Leistet der Kunde fällige Zahlungen auch nach Mahnung und Nachfristsetzung nicht oder nicht vollständig, kann die Reiseveranstalterin vom Reisevertrag zurücktreten, es sei denn, bereits zu diesem Zeitpunkt liegt ein erheblicher Reisemangel vor. Die Reiseveranstalterin kann bei Rücktritt vom Reisevertrag als Entschädigung vom Kunden Rücktrittsgebühren entsprechend den Ziffern 6.3 bis 6.5 dieser ARB verlangen.

    • Rechnung
  • Für spezielle Reisen gelten im Einzelfall abweichende Stornobedingungen, die Sie dem Punkt "Informationen zu Ihrer Reise" entnehmen.

    Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber der Reiseveranstalterin zu erklären.

    Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei der Reiseveranstalterin. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.

    Hat der Kunde die Reise über ein Reisebüro gebucht, kann der Rücktritt auch dem Reisebüro gegenüber erklärt werden.

    Tritt der Kunde vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurück oder die Reise nicht an, hat der Kunde statt des Reisepreises für die bis zum Rücktritt bzw. Nichtantritt getroffenen Reisevorkehrungen und die damit in Zusammenhang stehenden Aufwendungen der Reiseveranstalterin eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit vom jeweiligen Reisepreis (Stornogebühren) zu zahlen, soweit der Rücktritt bzw. Nichtantritt von der Reiseveranstalterin nicht zu vertreten ist und kein Fall höherer Gewalt vorliegt.

    Die Stornogebühren betragen

    • bis zum 30 Tag vor Reisebeginn 35% des Reisepreises;

    • ab dem 29. Tag vor Reisebeginn 45% des Reisepreises;

    • ab dem 21. Tag vor Reisebeginn 60% des Reisepreises;

    • ab dem 13. Tag vor Reisebeginn 70% des Reisepreises;

    • ab dem 6. Tag vor Reisebeginn 80% des Reisepreises;

    • ab dem 3. Tag vor Reisebeginn und bei Nichtantritt der Reise 90% des Reisepreises.

    Dem Kunden bleibt der Nachweis unbenommen, dass der Reiseveranstalterin ein Schaden überhaupt nicht oder in wesentlich geringerer Höhe als die geltend gemachte pauschalierte Stornogebühr entstanden ist.

    Die Reiseveranstalterin behält sich vor, anstelle der Stornogebühr eine höhere, individuell berechnete Entschädigung zu fordern, soweit die Reiseveranstalterin nachweist, dass ihr wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare pauschalierte Stornogebühr entstanden sind. In diesem Fall ist die Reiseveranstalterin verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen.

    Das Recht des Kunden, einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt (Umbuchung).

Termine & Preise

Termine und Preise wurden heute aktualisiert.

17.03. - 28.03.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.499 €
1.999 €
Verfügbarkeit prüfen
07.04. - 18.04.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.499 €
1.999 €
Verfügbarkeit prüfen
14.04. - 25.04.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.199 €
1.699 €
Verfügbarkeit prüfen
21.04. - 02.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.099 €
1.599 €
Verfügbarkeit prüfen
28.04. - 09.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.099 €
1.599 €
Verfügbarkeit prüfen
05.05. - 16.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.099 €
1.599 €
Verfügbarkeit prüfen
12.05. - 23.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.099 €
1.599 €
Verfügbarkeit prüfen
19.05. - 30.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.099 €
1.599 €
Verfügbarkeit prüfen
26.05. - 06.06.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.099 €
1.599 €
Verfügbarkeit prüfen
09.11. - 20.11.2021
 Flüge mit KLM o.ä.
2.499 €
1.999 €
Verfügbarkeit prüfen
16.11. - 27.11.2021
 Flüge mit KLM o.ä.
2.499 €
1.999 €
Verfügbarkeit prüfen
23.11. - 04.12.2021
 Flüge mit KLM o.ä.
2.399 €
1.899 €
Verfügbarkeit prüfen
30.11. - 11.12.2021
 Flüge mit KLM o.ä.
2.499 €
1.999 €
Verfügbarkeit prüfen
17.03. - 28.03.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
3.399 €
2.899 €
Verfügbarkeit prüfen
07.04. - 18.04.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
3.099 €
2.599 €
Verfügbarkeit prüfen
14.04. - 25.04.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.799 €
2.299 €
Verfügbarkeit prüfen
21.04. - 02.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.699 €
2.199 €
Verfügbarkeit prüfen
28.04. - 09.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.699 €
2.199 €
Verfügbarkeit prüfen
05.05. - 16.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.699 €
2.199 €
Verfügbarkeit prüfen
12.05. - 23.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.699 €
2.199 €
Verfügbarkeit prüfen
19.05. - 30.05.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.699 €
2.199 €
Verfügbarkeit prüfen
26.05. - 06.06.2021
 Flüge mit Lufthansa o.ä.
2.699 €
2.199 €
Verfügbarkeit prüfen
09.11. - 20.11.2021
 Flüge mit KLM o.ä.
3.399 €
2.899 €
Verfügbarkeit prüfen
16.11. - 27.11.2021
 Flüge mit KLM o.ä.
3.399 €
2.899 €
Verfügbarkeit prüfen
23.11. - 04.12.2021
 Flüge mit KLM o.ä.
3.299 €
2.799 €
Verfügbarkeit prüfen
30.11. - 11.12.2021
 Flüge mit KLM o.ä.
3.399 €
2.899 €
Verfügbarkeit prüfen

Häufig gestellte Fragen

  • Wie schnell muss ich mich melden, damit mein Angebot noch gültig ist?

    Wenn Sie ein Angebot in die engere Auswahl genommen haben und noch Zeit für die endgültige Entscheidung benötigen, kontaktieren Sie uns gerne. In der Regel können wir Ihr Angebot für 3 Tage kostenlos reservieren. Falls Sie mehr Zeit benötigen, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung, damit wir die Reise, wenn möglich, weitere Tage reservieren können. Reservieren Sie die Reise nicht, können wir nicht sicher stellen, dass die Reise kurze Zeit später noch verfügbar ist.

    Wie weit im Voraus sollte ich meine Reise buchen?

    Je früher desto besser. Rundreisen werden oftmals sehr früh gebucht und sind dann schnell ausgebucht. Sobald Sie Ihren Entschluss gefasst haben, zu buchen, sollten Sie dies auch tun. Ist dies aus verschiedenen Gründen nicht möglich, können Sie es natürlich auch spontan kurz vor Reisebeginn versuchen, denn bei uns finden Sie auch kurz vor Reisebeginn noch tagesaktuelle Restplätze für Rundreisen.

    Was bedeutet es, wenn meine gewünschte Reise „auf Anfrage“ ist?

    Das bedeutet, dass die Reise beim Veranstalter angefragt werden muss. Das kann verschiedene Gründe haben. Meistens liegt es daran, dass die Reise bereits ausgebucht ist, aber noch einzelne Plätze angefragt werden können. Bei Unklarheiten wenden Sie sich gerne an uns.

    Was ist eine Option?

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre gewünschte Reise für einige Tage kostenlos zu reservieren bzw. festzuhalten. In dieser Zeit können Sie sich überlegen, ob die Reise in Frage kommt und ggf. fest buchen. Sollten Ihre Pläne sich ändern, können wir die Reise in der Optionsfrist, die wir Ihnen mitteilen, wieder freigeben und es entstehen Ihnen keine Kosten.

    Was sind optionale Leistungen?

    Leistungen, die optional sind, sind nicht im Reisepreis inkludiert und können hinzugebucht werden, wenn Sie es wünschen. Hierzu zählen Inlandsflüge, Restaurant- oder Theaterbesuche usw. Bitte geben Sie diese Wünsche bei der Buchung an. Falls Sie sich im Nachhinein überlegen, noch eine solche Leistung hinzu zu buchen, kontaktieren Sie uns bitte. So können wir klären, ob dies noch möglich ist.

    Kann ich eine Reise buchen, wenn mein Wohnsitz nicht in Deutschland ist?

    Wir bauen unseren Service nach und nach in verschiedenen Ländern aus. Zurzeit ist die Buchung von Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.

    Kann ich einen anderen Flug/eine andere Anreise als vorgegeben wählen?

    Dies ist bei jedem Veranstalter unterschiedlich. Falls aber der Wunsch besteht, anders als vorgesehen anzureisen, setzen wir uns selbstverständlich mit dem Reiseveranstalter in Verbindung, um Ihnen schnellstmöglich eine Antwort geben zu können.

    Benötige ich eine Reiseversicherung?

    Wir empfehlen stets den Abschluss einer Reiseversicherung. Sie treffen die Entscheidung, ob Sie eine Versicherung benötigen und wenn ja, in welchem Umfang Sie diese abschließen möchten. Eine der wichtigsten Reiseversicherungen ist die Reiserücktrittsversicherung. Wenn Sie Ihre Reise aus verschiedenen Gründen wie schwere Krankheiten oder einem Todesfall in der Familie nicht antreten können, müssen Sie nicht selbst für die entstandenen Kosten aufkommen. Eine Auslandskrankenversicherung erstattet Ihnen medizinische Behandlungskosten vor Ort. Bei Buchung werden Sie von unseren Mitarbeitern gerne beraten.

    Kann ich meine Rundreise verlängern bspw. durch einen Badeurlaub?

    In der Regel ist dies problemlos möglich, ist aber davon abhängig, ob der Reiseveranstalter Ihrer Wunsch-Rundreise dies anbietet und wenn ja, ob genügend Verfügbarkeiten vorhanden sind. Eine Verlängerung muss in jedem Fall individuell angefragt werden, ob vor oder nach der Reise. Gerne helfen wir Ihnen telefonisch oder per Mail weiter.

    Wie kann ich meinen Gutschein für meine Buchung einlösen?

    Sie können Ihren Gutscheincode bereits bei Ihrer unverbindlichen Anfrage angeben. Binnen 14 Tagen nach Ihrer Reise werden sich unsere Rundreiseberater/innen bei Ihnen melden und Sie nach Ihrer Kontoverbindung fragen, um Ihnen den Betrag zu überweisen.

    Wie sicher sind die Reisen von journaway?

    Wir möchten unseren begeisterten Kunden ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen, daher hat es für journaway oberste Priorität, Ihnen nur Reisen von ausgewählten Partnern anzubieten. Auf jeder Ihrer Rundreisen werden Sie stets von einem geschulten Reiseleiter begleitet, der die Gepflogenheiten des Landes kennt und auch in Risiko-Situationen weiß, wie damit umzugehen ist. Mit journaway reisen Sie also unbeschwert.

    Was passiert, wenn ich eine Reise gebucht habe?

    Sie müssen erstmal nichts tun. Der Veranstalter Ihrer gebuchten Reise schickt Ihnen eine Reisebestätigung zu, in der Sie alle Informationen auf einen Blick erhalten. Dort sehen Sie auch, welchen Betrag Sie zu welchem Zeitpunkt in ihrer bei der Buchung festgelegten Zahlungsart zahlen müssen. Circa 4 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Bei kurzfristig gebuchten Reisen weicht diese Frist natürlich ab. In diesem Fall teilen wir Ihnen den Versandtermin bei Buchung mit.

    An wen zahle ich meinen Reisepreis?

    Ihren Reisepreis (meist in An- und Restzahlung geteilt) zahlen Sie direkt an den Reiseveranstalter Ihrer Reise. Abhängig vom Veranstalter gibt es verschiedene Zahlungsmöglichkeiten und eine unterschiedliche Staffelung von An- und Restzahlung. Diese entnehmen Sie der Reisebestätigung.

  • Wer ist journaway?

    Journaway ist ein auf Rundreisen spezialisiertes deutsches Reisebüro mit Sitz in Leer / Ostfriesland. Über 30 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie Ihre Wunsch-Rundreise sicher und einfach zum besten Preis buchen können. Qualifizierte Rundreiseberater nehmen sich gerne Zeit für eine individuelle Angebotsauswahl. Journaway durchsucht über 200 Reiseveranstalter-Websites für Sie und bietet Ihnen tagesaktuelle Termine, Restplätze und Frühbucherangebote für Rundreisen in mehr als 100 Länder weltweit.

    Was bietet journaway mir im Vergleich zu anderen Anbietern?

    Journaway bietet die größte Auswahl an Rundreisen: Mehr als 15.000 Rundreisen weltweit stehen Ihnen zur Auswahl. Sie haben die Möglichkeit, alle Rundreisen übersichtlich zu vergleichen durch das Setzen von verschiedenen Filtern. So finden Sie die passende Rundreise nach Ihren individuellen Vorstellungen. Benötigen Sie bei der Suche nach Ihrer Wunsch-Rundreise Unterstützung, stehen unsere Rundreiseberater/innen Ihnen gerne zur Seite.

    Was mache ich, wenn ich Fragen zu einer Reise habe?

    Wir sind Ihr direkter Ansprechpartner zur gewünschten Reise. Haben Sie Fragen zu einer Reise oder ist die gewünschte Rundreise noch nicht dabei gewesen? Gerne stehen unsere Rundreiseberater/innen Ihnen bei der Reisesuche zur Seite und beraten Sie zu Ihrem Traumziel. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an. Wir klären Ihre Fragen immer schnellstmöglich und unverbindlich.

    Tel.: 0491 / 97967979

    E-Mail: team@journaway.com

    Welche Länder hat journaway im Angebot?

    Auf journaway.com können Sie Rundreisen weltweit buchen. Zurzeit sind Rund- und Erlebnisreisen in Afrika, Asien, Nord- und Südamerika, Australien & Ozeanien, der Antarktis und in Europa verfügbar. Sie haben die Auswahl zwischen 100 verschiedenen Ländern, unser Angebot bauen wir stetig aus.

    Ist die Reiseanfrage und -beratung bei journaway kostenlos?

    Ja, es fallen keine Buchungs- oder Servicegebühren bei uns an. Unser Service steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Den Reisepreis zahlen Sie immer direkt an den Reiseveranstalter.

    Ist es günstiger, die Reise direkt bei einem Veranstalter oder bei einem anderen Anbieter zu buchen?

    Nein, wir garantieren Ihnen immer den besten Preis. Sie zahlen nirgendwo weniger als bei einer Buchung auf journaway.com. Das umfasst unsere Nirgendwo-Günstiger-Garantie, die wir unseren Kunden bieten. Diese umfasst, dass wir Ihnen die Differenz zu Ihrem ursprünglich gebuchten Reisepreis erstatten, falls Sie die exakt identische Reise (identische Reisedaten, Reiseverlauf, Verkaufsbedingungen etc.) noch am selben Tag (bis 24 Uhr) bei einem anderen deutschen Anbieter günstiger sehen sollten. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall bitte umgehend.