Busreise Finnisches Winterwunderland

  • Gruppenreise

Rundreise im Überblick

  • Frühbucher sparen bei Buchung bis 26.10.2021

  • Deutsch sprechende Reiseleitung

  • 2 Eintritte inklusive

Kurzübersicht

Erleben Sie das arktische Winterwunderland in einer geführten Gruppe.

Erleben Sie das arktische Winterwunderland in einer geführten Gruppe. Machen Sie sich bereit für Husky- und Rentiersafaris, eine Nordlichtsafari, einen Besuch des Weihnachtsmanndorfes und des Ranua Wildlife Parks, dem nördlichsten Wildpark der Welt.

Highlights

Das Bildmaterial und die Zusatzinformationen zu Orten und Highlights dieser Seite wurden von unserer Redaktion für Sie zusammengestellt. Verbindlich für die Buchung sind nur die vom Reiseveranstalter unter "Leistungen" aufgeführten Angaben.

Mein Reiseverlauf

  • Tag 1

    Kittilä – Ylläs

  • Tag 2

    Ylläs – Kemi

  • Tag 3

    Kemi

  • Tag 4

    Kemi – Rovaniemi

  • Tag 5

    Rovaniemi

  • Tag 6

    Rovaniemi – Levi

  • Tag 7

    Levi

  • Tag 8

    Levi – Kittilä

Leistungen

    • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen Klein- bzw. Reisebus
    • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • 7x Frühstück
    • Deutsch sprechende Reiseleitung
    • Rentierschlittenfahrt und Rentierfarm-Besuch inkl. Kaffee und Pfannkuchen
    • Nordlichtsafari
    • Besuch Santa Claus Village
    • Huskyschlittenfahrt
    • Eintritte: Snow Castle, Ranua Wildlife Park
    • Hin- und Rückflug. Flüge auf Anfrage zubuchbar

Hinweise des Veranstalters

  • Rabatt für Kinder

    Keine Kinderermäßigung.

    Verlängerungen

    Eine Verlängerung dieser Reise ist nicht möglich.

    Anmerkungen

    Weitere nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter: www.wolters-rundreisen.de/informationen-a-bis-z

    Eingeschränkte Mobilität

    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für Sie.

    Hinweise

    Reisestrecke

    685 km Gesamtreiseroute.

    Transfers

    Sammeltransfer ab Flughafen Kittilä um ca. 14.30 Uhr und um ca. 18.30 Uhr. Sollten Sie außerhalb dieser Zeiten ankommen, erfolgt der Transfer in Eigenregie. Wenn Sie die Flüge nicht über Wolters Rundreisen gebucht haben, geben Sie bitte Flugzeiten und Flugnummern bei Buchung in dem Bemerkungsfeld mit an.

    Highlights

    Rentierfarm-Besuch mit traditioneller Schlittenfahrt

    Nordlichtsafari

    Besuch des beliebten Santa Claus Village

    Besuch einer Huskyfarm mit Schlittentour

  • Welche COVID-19 Regelungen sind bei einer Reise nach Finnland zu beachten?

    Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://raja.fi/en/guidelines-for-border-traffic-during-pandemic.

    Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

    Reisen innerhalb des Landes:

    Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich.

    - Es kommt, je nach Infektionslage, zu regional unterschiedlichen Beschränkungen im Land. 
    - Eine Übersicht dazu finden Sie unter folgendem Link: https://thl.fi/en/web/infectious-diseases-and-vaccinations/what-s-new/coronavirus-covid-19-latest-updates/situation-update-on-coronavirus/the-covid-19-epidemic-regional-situation-recommendations-and-restrictions#Epidemian_vaihe_sairaanhoitopiireitt%C3%A4in (https://thl.fi/en/web/infectious-diseases-and-vaccinations/what-s-new/coronavirus-covid-19-latest-updates/situation-update-on-coronavirus/the-covid-19-epidemic-regional-situation-recommendations-and-restrictions#Epidemian_vaihe_sairaanhoitopiireitt%C3%A4in).
    Wichtig bei der Einreise:

    - Zusätzlich zu den oben verlinkten Einreiseregeln unterteilt Finnland andere Länder in zwei Kategorien: Länder mit geringem und Länder mit hohem Infektionsrisiko. 
    - Die entsprechende Einteilung finden Sie unter folgendem Link: https://thl.fi/en/web/infectious-diseases-and-vaccinations/what-s-new/coronavirus-covid-19-latest-updates/travel-and-the-coronavirus-pandemic (https://thl.fi/en/web/infectious-diseases-and-vaccinations/what-s-new/coronavirus-covid-19-latest-updates/travel-and-the-coronavirus-pandemic).
    - Reisende aus den erlaubten Ländern mit geringem Risiko können uneingeschränkt nach Finnland einreisen.
    Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.
    - Dies gilt für Reisende aus Risikogebieten. Diese müssen einen maximal 72 Stunden alten PCR- oder Antigen-Test vorweisen. 
    - Davon ausgenommen sind Kinder, die im Jahr 2006 oder später geboren wurden. Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort. Reisende aus Risikogebieten werden 3 bis 5 Tage nach ihrer Ankunft in Finnland erneut getestet. Bei der Ankunft muss mit Gesundheitskontrollen gerechnet werden. Es können auch stichprobenartige COVID-Tests durchgeführt werden. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
    Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

    - Reisende, die vollständig gegen COVID-19 geimpft oder von der Krankheit genesen sind, können wieder uneingeschränkt nach Finnland einreisen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen: https://raja.fi/en/guidelines-for-border-traffic-during-pandemic. (https://raja.fi/en/guidelines-for-border-traffic-during-pandemic.)
    -  Reisende aus Risikogebieten können sich dabei auch von der Testpflicht, sowohl zur Einreise als auch vor Ort, befreien. Siehe dazu: https://thl.fi/en/web/infectious-diseases-and-vaccinations/what-s-new/coronavirus-covid-19-latest-updates/travel-and-the-coronavirus-pandemic (https://thl.fi/en/web/infectious-diseases-and-vaccinations/what-s-new/coronavirus-covid-19-latest-updates/travel-and-the-coronavirus-pandemic).
    Transit:

    Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://raja.fi/en/guidelines-for-border-traffic-during-pandemic (https://raja.fi/en/guidelines-for-border-traffic-during-pandemic).

    Wichtig am Zielort:

    Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

    - Es kommt, je nach Infektionslage, zu regional unterschiedlichen Beschränkungen im Land. 
    - Eine Übersicht dazu finden Sie unter folgendem Link: https://thl.fi/en/web/infectious-diseases-and-vaccinations/what-s-new/coronavirus-covid-19-latest-updates/situation-update-on-coronavirus/the-covid-19-epidemic-regional-situation-recommendations-and-restrictions#Epidemian_vaihe_sairaanhoitopiireitt%C3%A4in (https://thl.fi/en/web/infectious-diseases-and-vaccinations/what-s-new/coronavirus-covid-19-latest-updates/situation-update-on-coronavirus/the-covid-19-epidemic-regional-situation-recommendations-and-restrictions#Epidemian_vaihe_sairaanhoitopiireitt%C3%A4in).

    - Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
    - Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
    - Bars: geöffnet mit Beschränkungen
    - Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
    - Kinos/Theater: teilweise geöffnet
    - Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
    - Maskenpflicht: teilweise - in öffentlichen Verkehrsmitteln
    - Mindestabstand: 1.00 Meter
    - Versammlungsverbot: ja (bis auf Weiteres) - regional unterschiedlich ab 6 - 50 Personen
    - App: https://koronavilkku.fi/en/


    Datenstand vom: 15.10.2021 00:37 für Kunden von: journaway GmbH, Am alten Handelshafen 1, 26789 Leer

    Welche Einreisebestimmungen gelten für Finnland?

    Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
    Reisepass
    Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Vorläufiger Reisepass
    Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Kinderreisepass
    Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Personalausweis / Identitätskarte
    Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Vorläufiger Personalausweis
    Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

    Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


    Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
    Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

    Anforderungen der Fluggesellschaft:
    Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

    Minderjährige:
    Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
    Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
    - Eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung

    Benötige ich ein Visum für Finnland?

    Es wird kein Visum benötigt.

    Welche Impfungen werden für Finnland emfpohlen?

    Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

    Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
    - Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung

    Masern:
    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

    Coronavirus:
    Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

  • Wer ist Wolters Reisen?

    Wolters Reisen, mit Sitz in Stuhr/Bremen, ist seit über 100 Jahren Ihr Spezialist für Reisen nach Nord- und Südeuropa. Erleben Sie unvergessliche Rundreisen mit dem Bus, Auto oder Schiff innerhalb Europas oder darüber hinaus zu weltweiten Destinationen. Zusätzlich bieten Ihnen geführte oder individuelle Wanderungen die Möglichkeit, die einzigartige Schönheit der Natur in Ihrem Tempo zu entdecken.

    Wann wurde Wolters Reisen gegründet?

    Wolters Reisen wurde 1919 gegründet.

    Seit wann ist Wolters Reisen Partner von journaway?

    Wolters Reisen ist seit 2018 Partner von journaway.

    Wo ist der Sitz von Wolters Reisen?

    Wolters Reisen hat seinen Sitz in Stuhr.

    Warum sollte ich eine Reise mit Wolters Reisen buchen?

    • Große Auswahl an Auto-, Bus-, Winter- und Schiffsreisen

    • Mehr als 100 Jahre Erfahrung als Veranstalter

    • Spezialist für Rundreisen in Europa

    • Individuelle Reisewünsche zu optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Zur Absicherung der Kundengelder hat der Reiseveranstalter eine Insolvenzversicherung bei der Swiss RE International SE abgeschlossen. Ein Sicherungsschein befindet sich auf der Bestätigung. Darüber hinaus ergeben sich aus der Bestätigung die Beträge für An- und Restzahlung und gegebenenfalls Rücktritt. Bei Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung der Bestätigung die Anzahlung in Höhe von 25 % des Gesamtpreises fällig, soweit die gebuchte Reise eine Flugbeförderung enthält. Enthält die gebuchte Reise keine Flugbeförderung, wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Gesamtpreises fällig, wobei dies nicht für Produkte, die mit „Kostenloser Storno bis 18 Uhr am Anreisetag“ gekennzeichnet sind, gilt; insoweit findet die Regelung in Ziffer 2.3 Anwendung. Der restliche Preis wird 4 Wochen vor Reiseantritt fällig, wenn feststeht, dass Ihre Reise – wie gebucht – durchgeführt wird und der Reiseplan entweder bei Ihrer Vertriebsstelle (z. B. Reisebüro, Online- Reisebüro, Call Center) bereitliegt oder Ihnen verabredungsgemäß übermittelt wird. Bei Kurzfristbuchungen (ab dem 28. Tag vor Reisebeginn) wird der gesamte Reisepreis sofort fällig. Die Gebühren im Falle eines Rücktritts (vgl. Ziffer 8) und Bearbeitungs- und Umbuchungs-gebühren (vgl. Ziffer 9) werden jeweils sofort fällig.


    Zahlung direkt an den Reiseveranstalter
    Bei Zahlung im SEPA-Lastschriftverfahren benötigt der Reiseveranstalter (ggf. über Ihre Vertriebsstelle) ein sogenanntes „Mandat“, das die Belastung Ihres Girokontos mit dem zu zahlenden Preis (An- und Restzahlung) im Wege der Lastschrift erlaubt. Das Mandat ist Teil der Bestätigung. Bei vielen Marken der Reiseveranstalter können Sie Ihre Reise auch mit einer Kreditkarte bezahlen. Der Reiseveranstalter benötigt (ggf. über die Vertriebsstelle) Ihre Adresse oder ggf. die Adresse des Unterlagenempfängers sowie Ihr Einverständnis zur Abbuchung von Ihrer Kreditkarte. Im Onlinevertrieb ist in einigen Fällen ein weiteres Authentifizierungsmerkmal erforderlich. Reisen des Reiseveranstalters Wolters Reisen GmbH könne sie bis 8 Wochen vor Reiseantritt und nur bei Buchung im Internet. Der Reiseveranstalter benötigt dafür den Vor- und Zunamen, die vollständige Adresse, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse des Buchenden.


    Zahlung über die Vertriebsstelle Im Ausnahmefall können sowohl die Anzahlung als auch, bei Entgegennahme des Reiseplans, die Zahlung des Restreisepreises an Ihre Vertriebsstelle geleistet werden.  Änderungen der vereinbarten Zahlungsart können nur bis 35 Tage vor Reiseantritt und nur für noch offenstehende Zahlungen vorgenommen werden. Sollte Ihnen der Reiseplan nicht bis spätestens 4 Tage vor Reiseantritt zugegangen sein, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihre Vertriebsstelle. Bei Kurzfristbuchungen oder Änderungen der Reise ab 14 Tagen vor Reiseantritt erhalten Sie einen Reiseplan über den gleichen Weg wie bei längerfristigen Buchungen. In Ihrem eigenen Interesse bitten wir Sie, den Reiseplan nach Erhalt sorgsam zu überprüfen. Werden fällige Zahlungen nicht oder nicht vollständig geleistet und zahlen Sie auch nach Mahnung mit Nachfristsetzung nicht, kann der Reiseveranstalter von dem jeweiligen Vertrag zurücktreten, es sei denn, dass bereits zu diesem Zeitpunkt ein erheblicher Reisemangel vorliegt. Der Reiseveranstalter kann bei Rücktritt vom Reisevertrag im Sinne des vorherigen Satzes als Entschädigung Rücktrittsgebühren entsprechend den Ziffern 8.2, 8.5 verlangen. Wenn Sie Zahlungen trotz Fälligkeit nicht leisten, behält sich der Reiseveranstalter zudem vor, für die zweite Mahnung eine Mahnkostenpauschale von € 1,50 zu erheben. Der Nachweis nicht entstandener oder wesentlich niedrigerer Kosten bleibt Ihnen unbenommen. Kosten für Nebenleistungen wie die Besorgung von Visa etc. sind, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, nicht im Reisepreis enthalten. Falls solche Kosten entstehen, zahlen Sie diese bitte an die Vertriebsstelle.

    • Lastschrift
    • Visa Card
    • Master Card
  • Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von dem Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter zu erklären. Falls die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt auf einem dauerhaften Datenträger zu erklären.

    8.2 Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert der Reiseveranstalter den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann der Reiseveranstalter eine angemessene Entschädigung verlangen, soweit der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe keine außergewöhnlichen Umstände auftreten, die die Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungort erheblich beeinträchtigen; Umstände sind unvermeidbar und außergewöhnlich, wenn sie nicht der Kontrolle des Reiseveranstalters unterliegen und sich ihre Folgen auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren

    Vorkehrungen getroffen worden wären. Die Rücktrittsgebühren sind in Ziffer 8.4 pauschaliert. Sie bestimmen sich nach dem Reisepreis abzüglich des Werts der vom Reiseveranstalter ersparten Aufwendungen sowie abzüglich dessen, was er durch anderweitige Verwendung der Reiseleistungen erwirbt. Die nachfolgenden Pauschalen berücksichtigen ferner den Zeitraum zwischen der Rücktrittserklärung und dem Reisebeginn. Sie sind auf Verlangen des Kunden vom Reiseveranstalter zu begründen. Dem Kunden bleibt darüber hinaus der Nachweis offen, die dem Reiseveranstalter zustehenden Gebühren seien wesentlich geringer als die von ihm geforderte Entschädigungspauschale.

    8.3 Rücktrittsgebühren sind auch dann zu zahlen, wenn sich ein Reiseteilnehmer nicht rechtzeitig zu den in den Reisedokumenten bekannt gegebenen Zeiten am jeweiligen Abflughafen oder Abreiseort einfindet oder wenn die Reise wegen nicht vom Reiseveranstalter zu vertretenden Fehlens der Reisedokumente, wie z. B. Reisepass oder notwendige Visa, nicht angetreten wird.

    8.4 Der pauschalierte Anspruch auf Rücktrittsgebühren beträgt pro Person /pro Wohneinheit bei Rücktritt:

    8.4.1 Standard-Gebühren:

    A Reise mit einer Flugbeförderung bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 40 %

    ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 60 %

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    B Reise ohne eine Flugbeförderung

    bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 20 %

    ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 40 %

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    8.4.2 Ausnahmen von der Standardregelung:

    C Bei lediglich vermittelten Eintrittskarten, z. B. für Musicals, gelten die Rücktrittsbedingungen des jeweiligen Anbieters, die Ihnen bei Buchung mitgeteilt werden.

    E Für besondere Produkte des Reiseveranstalters Wolters Reisen GmbH (mit Ausnahme der Marken„atraveo“ und „TUI Villas“) gelten abweichende Bedingungen,

    1. Reisen mit und ohne Flugbeförderung

    Gebühren für Rund- oder Schiffsreisen mit Hurtigrutenanteil

    bis zum 45. Tag vor Reiseantritt 20 %

    ab dem 44. Tag vor Reiseantritt 40 %

    ab dem 21. Tag vor Reiseantritt 60 %

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 100. Tag vor Reiseantritt €50

    2. Reisen mit und ohne Flugbeförderung

    Gebühren Schiffsreisen mit Hurtigruten

    bis zum 90. Tag vor Reiseantritt 20 %

    ab dem 89. Tag vor Reiseantritt 50 %

    ab dem 59. Tag vor Reiseantritt 75 %

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 100. Tag vor Reiseantritt €50

    3. Reisen mit Flugbeförderung

    Gebühren für Schiffsreisen mit MS Hamburg

    bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 40 %

    ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 60 %

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 90. Tag vor Reiseantritt: € 50

    4. Reisen ohne Flugbeförderung

    Gebühren für Schiffsreisen mit MS Hamburg

    bis zum 90. Tag vor Reiseantritt 20 %

    ab dem 89. Tag vor Reiseantritt 35 %

    ab dem 29. Tag vor Reiseantritt 50%

    ab dem 21. Tag vor Reiseantritt 60%

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 90. Tag vor Reiseantritt: € 50.

    5. Reisen ohne Flugbeförderung

    Gebühren für Schiffsreisen mit MS Ocean Majesty

    bis zum 35. Tag vor Reiseantritt 30%

    ab dem 34. Tag vor Reiseantritt 40%

    ab dem 22. Tag vor Reiseantritt 60%

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 90. Tag vor Reiseantritt: € 150

    6. Reisen mit Flugbeförderung

    Gebühren für Schiffsreisen Göta Kanal (MS Diana/MS Juno)

    bis zum 41. Tag vor Reiseantritt 40 %

    ab dem 40. Tag vor Reiseantritt 60 %

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 31. Tag vor Reiseantritt: € 50

    7. Reisen ohne Flugbeförderung

    Gebühren für Schiffsreisen Göta Kanal (MS Diana/MS Juno )

    bis zum 41. Tag vor Reiseantritt 20 %

    ab dem 40. Tag vor Reiseantritt 50 %

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 31. Tag vor Reiseantritt: € 50

    8. Reisen ohne Flugbeförderung

    Gebühren für Schiffsreisen mit Havila Voyages

    bis zum 42. Tag vor Reiseantritt 20 %

    ab dem 41. Tag vor Reiseantritt 40%

    ab dem 21. Tag vor Reiseantritt 60%

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 42. Tag vor Reiseantritt: € 50

    9. Reisen mit Flugbeförderung

    Gebühren für Schiffsreisen mit Havila Voyages

    bis zum 22. Tag vor Reiseantritt 40 %

    ab dem 21. Tag vor Reiseantritt 60 %

    ab dem 14. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 42. Tag vor Reiseantritt: €50

    10. Reisen mit Flugbeförderung

    Gebühren für Schiffsreisen mit MS Hondius, MS Plantius, MS Ortelius

    bis zum 90. Tag vor Reiseantritt 40 %

    ab dem 89. Tag vor Reiseantritt 60%

    ab dem 59. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 90. Tag vor Reiseantritt: € 50

    11. Reisen ohne Flugbeförderung

    Gebühren für Schiffsreisen mit MS Hondius, MS Plantius, MS Ortelius

    bis zum 90. Tag vor Reiseantritt 20 %

    ab dem 89. Tag vor Reiseantritt 50 %

    ab dem 59. Tag vor Reiseantritt bis zum Abreisetag oder bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises

    Umbuchungsgebühr bis zum 90. Tag vor Reiseantritt: €50

    12. Reisen mit Flugbeförderung

    Gebühren für das Kakslauttanen Arctic Resort Northern Lights Villages Saariselkä und Levi / Ferienhaus-Urlaub in Lappland / Iglunächte und Winterzauber

    bis zum 120. Tag vor Reiseantritt 40 %

    ab dem 119. Tag vor Reiseantritt 60 %

    ab dem 60. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 80 % .

    Umbuchungsgebühr bis zum 31. Tag vor Reiseantritt: € 50

    13. Reisen ohne Flugbeförderung

    Gebühren für das Kakslauttanen Arctic Resort/ Northern Lights Villages Saariselkä und Levi / Ferienhaus-Urlaub in Lappland / Iglunächte und Winterzauber

    bis zum 120. Tag vor Reiseantritt 25 %

    ab dem 119. Tag vor Reiseantritt 50 %

    ab dem 60. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 80 %.

    Umbuchungsgebühr bis zum 31. Tag vor Reiseantritt: € 50

Termine & Preise

Termine und Preise wurden heute aktualisiert.
Ihre Unterkünfte: gutes Mittelklassehotel

Häufig gestellte Fragen

  • Wie schnell muss ich mich melden, damit mein Angebot noch gültig ist?

    Wenn Sie ein Angebot in die engere Auswahl genommen haben und noch Zeit für die endgültige Entscheidung benötigen, kontaktieren Sie uns gerne. In der Regel können wir Ihr Angebot für 3 Tage kostenlos reservieren. Falls Sie mehr Zeit benötigen, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung, damit wir die Reise, wenn möglich, weitere Tage reservieren können. Reservieren Sie die Reise nicht, können wir nicht sicher stellen, dass die Reise kurze Zeit später noch verfügbar ist.

    Wie weit im Voraus sollte ich meine Reise buchen?

    Je früher desto besser. Rundreisen werden oftmals sehr früh gebucht und sind dann schnell ausgebucht. Sobald Sie Ihren Entschluss gefasst haben, zu buchen, sollten Sie dies auch tun. Ist dies aus verschiedenen Gründen nicht möglich, können Sie es natürlich auch spontan kurz vor Reisebeginn versuchen, denn bei uns finden Sie auch kurz vor Reisebeginn noch tagesaktuelle Restplätze für Rundreisen.

    Was bedeutet es, wenn meine gewünschte Reise „auf Anfrage“ ist?

    Das bedeutet, dass die Reise beim Veranstalter angefragt werden muss. Das kann verschiedene Gründe haben. Meistens liegt es daran, dass die Reise bereits ausgebucht ist, aber noch einzelne Plätze angefragt werden können. Bei Unklarheiten wenden Sie sich gerne an uns.

    Was ist eine Option?

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre gewünschte Reise für einige Tage kostenlos zu reservieren bzw. festzuhalten. In dieser Zeit können Sie sich überlegen, ob die Reise in Frage kommt und ggf. fest buchen. Sollten Ihre Pläne sich ändern, können wir die Reise in der Optionsfrist, die wir Ihnen mitteilen, wieder freigeben und es entstehen Ihnen keine Kosten.

    Was sind optionale Leistungen?

    Leistungen, die optional sind, sind nicht im Reisepreis inkludiert und können hinzugebucht werden, wenn Sie es wünschen. Hierzu zählen Inlandsflüge, Restaurant- oder Theaterbesuche usw. Bitte geben Sie diese Wünsche bei der Buchung an. Falls Sie sich im Nachhinein überlegen, noch eine solche Leistung hinzu zu buchen, kontaktieren Sie uns bitte. So können wir klären, ob dies noch möglich ist.

    Kann ich eine Reise buchen, wenn mein Wohnsitz nicht in Deutschland ist?

    Wir bauen unseren Service nach und nach in verschiedenen Ländern aus. Zurzeit ist die Buchung von Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.

    Kann ich einen anderen Flug/eine andere Anreise als vorgegeben wählen?

    Dies ist bei jedem Veranstalter unterschiedlich. Falls aber der Wunsch besteht, anders als vorgesehen anzureisen, setzen wir uns selbstverständlich mit dem Reiseveranstalter in Verbindung, um Ihnen schnellstmöglich eine Antwort geben zu können.

    Benötige ich eine Reiseversicherung?

    Wir empfehlen stets den Abschluss einer Reiseversicherung. Sie treffen die Entscheidung, ob Sie eine Versicherung benötigen und wenn ja, in welchem Umfang Sie diese abschließen möchten. Eine der wichtigsten Reiseversicherungen ist die Reiserücktrittsversicherung. Wenn Sie Ihre Reise aus verschiedenen Gründen wie schwere Krankheiten oder einem Todesfall in der Familie nicht antreten können, müssen Sie nicht selbst für die entstandenen Kosten aufkommen. Eine Auslandskrankenversicherung erstattet Ihnen medizinische Behandlungskosten vor Ort. Bei Buchung werden Sie von unseren Mitarbeitern gerne beraten.

    Kann ich meine Rundreise verlängern bspw. durch einen Badeurlaub?

    In der Regel ist dies problemlos möglich, ist aber davon abhängig, ob der Reiseveranstalter Ihrer Wunsch-Rundreise dies anbietet und wenn ja, ob genügend Verfügbarkeiten vorhanden sind. Eine Verlängerung muss in jedem Fall individuell angefragt werden, ob vor oder nach der Reise. Gerne helfen wir Ihnen telefonisch oder per Mail weiter.

    Wie kann ich meinen Gutschein für meine Buchung einlösen?

    Sie können Ihren Gutscheincode bereits bei Ihrer unverbindlichen Anfrage angeben. Binnen 14 Tagen nach Ihrer Reise werden sich unsere Rundreiseberater/innen bei Ihnen melden und Sie nach Ihrer Kontoverbindung fragen, um Ihnen den Betrag zu überweisen.

    Wie sicher sind die Reisen von journaway?

    Wir möchten unseren begeisterten Kunden ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen, daher hat es für journaway oberste Priorität, Ihnen nur Reisen von ausgewählten Partnern anzubieten. Auf jeder Ihrer Rundreisen werden Sie stets von einem geschulten Reiseleiter begleitet, der die Gepflogenheiten des Landes kennt und auch in Risiko-Situationen weiß, wie damit umzugehen ist. Mit journaway reisen Sie also unbeschwert.

    Was passiert, wenn ich eine Reise gebucht habe?

    Sie müssen erstmal nichts tun. Der Veranstalter Ihrer gebuchten Reise schickt Ihnen eine Reisebestätigung zu, in der Sie alle Informationen auf einen Blick erhalten. Dort sehen Sie auch, welchen Betrag Sie zu welchem Zeitpunkt in ihrer bei der Buchung festgelegten Zahlungsart zahlen müssen. Circa 4 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Bei kurzfristig gebuchten Reisen weicht diese Frist natürlich ab. In diesem Fall teilen wir Ihnen den Versandtermin bei Buchung mit.

    An wen zahle ich meinen Reisepreis?

    Ihren Reisepreis (meist in An- und Restzahlung geteilt) zahlen Sie direkt an den Reiseveranstalter Ihrer Reise. Abhängig vom Veranstalter gibt es verschiedene Zahlungsmöglichkeiten und eine unterschiedliche Staffelung von An- und Restzahlung. Diese entnehmen Sie der Reisebestätigung.

  • Wer ist journaway?

    Journaway ist ein auf Rundreisen spezialisiertes deutsches Reisebüro mit Sitz in Leer / Ostfriesland. Über 30 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie Ihre Wunsch-Rundreise sicher und einfach zum besten Preis buchen können. Qualifizierte Rundreiseberater nehmen sich gerne Zeit für eine individuelle Angebotsauswahl. Journaway durchsucht über 200 Reiseveranstalter-Websites für Sie und bietet Ihnen tagesaktuelle Termine, Restplätze und Frühbucherangebote für Rundreisen in mehr als 100 Länder weltweit.

    Was bietet journaway mir im Vergleich zu anderen Anbietern?

    Journaway bietet die größte Auswahl an Rundreisen: Mehr als 15.000 Rundreisen weltweit stehen Ihnen zur Auswahl. Sie haben die Möglichkeit, alle Rundreisen übersichtlich zu vergleichen durch das Setzen von verschiedenen Filtern. So finden Sie die passende Rundreise nach Ihren individuellen Vorstellungen. Benötigen Sie bei der Suche nach Ihrer Wunsch-Rundreise Unterstützung, stehen unsere Rundreiseberater/innen Ihnen gerne zur Seite.

    Was mache ich, wenn ich Fragen zu einer Reise habe?

    Wir sind Ihr direkter Ansprechpartner zur gewünschten Reise. Haben Sie Fragen zu einer Reise oder ist die gewünschte Rundreise noch nicht dabei gewesen? Gerne stehen unsere Rundreiseberater/innen Ihnen bei der Reisesuche zur Seite und beraten Sie zu Ihrem Traumziel. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an. Wir klären Ihre Fragen immer schnellstmöglich und unverbindlich.

    Tel.: 0491 / 97967979

    E-Mail: team@journaway.com

    Welche Länder hat journaway im Angebot?

    Auf journaway.com können Sie Rundreisen weltweit buchen. Zurzeit sind Rund- und Erlebnisreisen in Afrika, Asien, Nord- und Südamerika, Australien & Ozeanien, der Antarktis und in Europa verfügbar. Sie haben die Auswahl zwischen 100 verschiedenen Ländern, unser Angebot bauen wir stetig aus.

    Ist die Reiseanfrage und -beratung bei journaway kostenlos?

    Ja, es fallen keine Buchungs- oder Servicegebühren bei uns an. Unser Service steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Den Reisepreis zahlen Sie immer direkt an den Reiseveranstalter.

    Ist es günstiger, die Reise direkt bei einem Veranstalter oder bei einem anderen Anbieter zu buchen?

    Nein, wir garantieren Ihnen immer den besten Preis. Sie zahlen nirgendwo weniger als bei einer Buchung auf journaway.com. Das umfasst unsere Nirgendwo-Günstiger-Garantie, die wir unseren Kunden bieten. Diese umfasst, dass wir Ihnen die Differenz zu Ihrem ursprünglich gebuchten Reisepreis erstatten, falls Sie die exakt identische Reise (identische Reisedaten, Reiseverlauf, Verkaufsbedingungen etc.) noch am selben Tag (bis 24 Uhr) bei einem anderen deutschen Anbieter günstiger sehen sollten. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall bitte umgehend.

Ihre persönliche Beratung
Unsere Rundreiseberater

Ihre Rundreiseberater sind für Sie da! 
Montag bis Freitag von 9.30 – 18.00 Uhr.

Zurück
contat

Mareike Becker

Wie kann ich Ihnen helfen?

Sie erreichen mich
Montag - Freitag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr